Zukünftig keine Busverbindung mehr nach Foetz und Esch/Lallingen

News

Noch bis zum 17. Oktober ist die Straße zwischen Schifflingen und Foetz wegen Arbeiten komplett für den Verkehr gesperrt. Davon ist ebenfalls die Buslinie 314 betroffen, die zwischen Monnerich und Esch via Foetz und Schifflingen
verkehrt. In der neuen Organisation des RGTR-Netzes ab dem Jahr 2021 ist die eben erwähnte Buslinie nun überhaupt nicht mehr vorgesehen.

Auf die Frage der LSAP-Fraktion hin, ob man im betreffenden Ministerium Einspruch gegen eine dauerhafte Abschaffung dieser Buslinie eingelegt hätte, meinte Schöffe Albert Kalmes nur, dass Schifflingen ja sowohl durch das TICE-Streckennetz als auch durch die CFL-Bahnanbindung ausreichend gut vernetzt sei.

Jedoch ist die Buslinie 314 die einzige Verbindung von unserer Ortschaft nach Foetz und nach Lallingen. Darüberhinaus wird diese Linie sehr wohl von vielen Leuten aus der Umgebung der Cité Emile Mayrisch auch benutzt um nach Esch zu kommen. Des Weiteren wäre ohne diese Buslinie auch unsere zukünftige Aktivitätszone „op Herbett“ nicht an das öffentliche Busnetz angeschlossen und somit nicht durch öffentliche Verkehrsmittel aus unserer Ortschaft heraus erreichbar.

Mit diesen Argumenten, vorgebracht von der LSAP-Fraktion, versprach der Schöffenrat beim Transportministerium vorzusprechen. Wir hoffen natürlich mit Erfolg.

Download Zone:

Zeitung LSAP Schifflange 9-20