Short News: Mangelnde Transparenz im Rahmen der Umnutzung des ehemaligen Pfarrhauses

Net klassifizéiert

Da das Team des Sozialamts in nächster Zeit durch weitere Mitarbeiter verstärkt wird, zieht das Sozialamt aus dem sich daraus ergebenen Platzmangel in naher Zukunft in das frühere Pfarrhaus ein. Überraschenderweise haben die Umbauarbeiten in den neuen Räumlichkeiten bereits begonnen. Es liegt für dieses Projekt zwar eine gültige Baugenehmigung vor, jedoch ist die vorgeschriebene Ausschreibung (avis de publication) nicht erfolgt. Warum wurde hier die ordnungsgemäße Prozedur nicht eingehalten und die Nachbarschaft, wie eigentlich bei jeder Baugenehmigung üblich, nicht über einen 21-tägigen Aushang über die Arbeiten und Neubestimmungen des Pfarrhauses informiert? Man könnte vermuten, dass hier von vornherein eventuelle Diskussionen vermieden werden sollten.

Download Zone:

Zeitung LSAP-A4-1-6