“Loyal und kompromissbereit”: De Georges Engel an der Summerserie “Politiker einmal anders” vum Lëtzebuerger Journal

Press

18 Fragen an den LSAP-Abgeordneten Georges Engel

 

Für unsere diesjährige Sommerserie ließen wir einer Reihe von Politikern einige Fragen per Email zukommen, von denen wenige politisch, die meisten eher privater Natur sind. Manch einer hat noch am gleichen Tag geantwortet, bei anderen lässt die Antwort immer noch auf sich warten. Heute die Antworten des LSAP-Abgeordneten und Bürgermeisters der Gemeinde Sassenheim, Georges Engel, der im nächsten Jahr das Amt des Fraktionschefs von Alex Bodry übernehmen soll.

Was war in Ihren Augen das wichtigste politische Dossier in der zurückliegenden Kammersession?

Georges Engel Die 100 Euro Mindestlohnerhöhung, weil dies eines der Hauptversprechen der LSAP während des Wahlkampfes war, und wir diese Forderung im Koalitionsprogramm untergebracht haben. Dies ist für mich ein Zeichen politischer Kredibilität.

Welches sind für Sie die Prioritäten für die Rentrée?

Engel Die Diskussion über die Verfassung und die Vorbereitung auf meine neue Aufgabe als Fraktionspräsident.

Wohin fahren Sie in den Urlaub, und warum?

Engel Nach Südfrankreich. Das hat sich zufällig so ergeben.

Was haben Sie sich in sportlicher Hinsicht für den Urlaub vorgenommen?

Engel Da die letzte Ausgabe von „Klapp den Engel“ am 16. November ansteht, werde ich meine Vorbereitung auf diesen Tag ausrichten. Es gibt (leider) viel zu tun.

Welche Bücher planen Sie, im Urlaub
zu lesen?

Engel „The subtle art of not giving a fuck“ von Mark Manson; „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ und „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“ von Yuval Noah Harari.

Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück?

Engel Zufriedenheit.

Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?

Engel Ungeduld.

Was ist für Sie das größte Unglück?

Engel Wenn meine Kinder unglücklich sind.
Ihre liebsten Romanhelden?

Engel Lisbeth Salander, Harry Potter und Allan Karlsson.

Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte?

Engel Gaston Lagaffe. Wenige haben mich so zum Lachen gebracht.

Ihre Lieblingshelden in der Wirklichkeit?

Engel Krankenschwestern und -pfleger, engagierte Lehrer, und selbstlose Entwicklungs- oder Flüchtlingshelfer.

Ihr Lieblingsmaler?

Engel Fernand Bertemes.
Ihr Lieblingsautor?

Engel Ich hab keinen Lieblingsautor.

Ihr Lieblingskomponist?

Engel Anton Bruckner und Gustav Mahler.

Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Engel Lachen.

Ihr Hauptcharakterzug?

Engel Loyal und kompromissbereit.

Ihr größter Fehler?

Engel Zu schnelles Vertrauen.