Wichteg Informatiounen

De Grondsazprogramm

Das Grundsatzprogramm der LSAP wurde am 21. Oktober 2002 auf dem außerordentlichen Parteitag in Esch/Alzette angenommen. In seiner Präambel beteuert das Grundsatzprogramm der LSAP: „Die Luxemburger Sozialisten sind dem Ideal einer humanen, demokratischen und gerechten Gesellschaft verpflichtet. Sie

streben eine Gesellschaft an, in der Gegensätze durch Reformen überwunden und Konflikte friedlich gelöst werden. Die Persönlichkeit eines jeden soll sich frei von Angst und Not entfalten können.

Ausgangspunkt und Ziel des Handelns der Luxemburger Sozialisten ist die Würde des Menschen. (…)

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Unabhängig von Leistung und Können muss jeder die Möglichkeit haben, sein Leben selbst zu bestimmen. Frauen und Männer sollen sich gleichberechtigt und solidarisch für ein menschenwürdiges Zusammenleben einsetzen.

In diesem Sinne hält das Grundsatzprogramm vier Grundwerte fest, die das politische Handeln der LSAP leiten: Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Sicherheit.

 

Download des LSAP-Grundsatzprogramm in .pdf Version