Shared-Space all Samschdes mëttes eng Foussgängerzone!

News

Vum 10. Abrëll un ass d’Avenue Grande-Duchesse Charlotte all Samschdes mëttes, vun 12:00 bis 19:00 Auer eng Foussgängerzone an demno fir de Verkéier gespaart.

Als Diddelenger LSAP war dësst eis wichteg!

 

De Shared-Space gehéiert Samschdes mëttes de Foussgänger an de Vëloen. Vill Plaz fir gemittlech akaafen ze goen, sëch ze treffen duerch d’Niddechgaas ze flanéieren an ze spillen.

 

Matdeelung vun der Diddelenger Gemeng:

Ab dem 10. April verwandelt sich die Avenue G.-D. Charlotte jeden Samstag in eine Fußgängerzone!

Ab Samstag, dem 10. April 2021, verwandelt sich die Avenue G.-D. Charlotte jeden Samstag zwischen 12 und 19 Uhr in eine Fußgängerzone. Das Schöffenkollegium der Stadt Düdelingen, in Zusammenarbeit mit der FCAD (Düdelinger Geschäftsverband), möchte mit dieser Initiative auf ein Neues seine beständige Unterstützung für den gesamten lokalen Handel hervorstreichen.

An den kommenden Samstagen können sich die Besucher frei in der Düdelinger Einkaufsstraße bewegen, in aller Ruhe ihre Einkäufe tätigen und von den wiedereröffneten Terrassen profitieren, dies im Respekt der geltenden Hygienemaßnahmen. Die Shared-Space-Zone ist während dieses Zeitraumes für jeglichen motorisierten Verkehr gesperrt und ist ausschließlich den Fußgängern und Fahrradfahrern vorbehalten. Außerdem herrscht während der Sperrung in der Avenue G.-D. Charlotte ein allgemeines Parkverbot.

Der gesamte motorisierte Verkehr (d. h. auch Busse) werden durch die Rue de l’Étang umgeleitet. Es reicht, den Umleitungsschildern zu folgen. Die Bushaltestellen „Gare Quai 1″ und „Niddeschgaass” werden samstags von 12 bis 19 Uhr nicht angefahren. Die Buslinien TICE 4, 5, 8, 9 & 10 und die RGTR-Linie 305 werden ebenfalls durch die Rue de l’Étang umgeleitet und fahren die Haltestellen „Gare Quai 5″ und „Rathausplatz” an.